© UNIFIT
Von der Kinderbetreuung bis zu Pilates-Kursen für Schwangere:

Damit auch Mütter und Väter fit bleiben

Von Unispectrum live
415 Views | 0 Notes
Eltern, die nach oder vor der Arbeit Sport treiben möchten, haben oft ein Problem: Wohin mit dem Nachwuchs, wenn er noch zu klein ist, um zu Hause zu bleiben? Das UNIFIT bietet dafür eine Lösung an. Während Mütter und Väter trainieren, werden ihre Kleinen im hauseigenen Spielzimmer betreut. Aber auch für werdende Mütter und junge Mamis hat das UNIFIT Kurse im Programm.

„Ich habe keine Zeit mehr für Sport, weil ich nicht weiß, wohin mit meinem Kind.“ – Wer seinem Sport trotz Kind nachgehen möchte, kann das Angebot des UNIFIT nutzen. „An den Wochentagen bieten wir am Vormittag sowie am Nachmittag bis abends eine Kinderbetreuung an“, sagt Lina Sprenger, Leiterin des UNIFIT. Auch am Sonntag ist das Team am Vormittag und Nachmittag da, um auf die Kleinen aufzupassen.

„Wir haben dafür extra einen eigenen Raum, in dem die Kinder spielen können“, fährt sie fort. Dabei ist an alles gedacht: Es gibt zum Beispiel ein Bällebad, verschiedene Spiele, Bilderbücher und Kuscheltiere. Zudem gibt es einen kleinen Außenbereich, in dem die Kinder bei gutem Wetter toben können. Die Eltern wissen ihre Kinder gut betreut und können in Ruhe auf der Trainingsfläche ihre Übungen absolvieren oder an einem der Sportkurse teilnehmen. „Wenn etwas ist, können wir die Eltern auch schnell herbeirufen“, sagt Sprenger. „Das ist aber eher die Ausnahme.“ Die Kinder sind bei erfahrenen Betreuerinnen, meist Lehramtsstudentinnen, in guten Händen.

Das Angebot wird gut genutzt: Rund 10 bis 15 Kinder sind pro Tag zu Gast im UNIFIT. „Es ist für Unifitkarten- und Kurskarten-Mitglieder kostenfrei“, so Sprenger weiter. „Wir kümmern und schon um die ganz Kleinen ab einem Alter von sechs Wochen. Aber auch Kinder bis zwölf sind bei uns gut aufgehoben.“ Bei vielen Eltern seien auch die Kinder die treibende Kraft ins UNIFIT zu kommen. „Sie finden es hier schön und fragen die Eltern, wann sie endlich wieder hier spielen können“, erzählt Sprenger mit einem Lächeln.

Neben der Kinderbetreuung hat das UNIFIT mit seinem Angebot auch werdende Mütter im Blick. So bietet es zum Beispiel Pilates-Kurse für Schwangere an. Darüber hinaus können junge Mütter Rückbildungskurse besuchen. „Beide Kurse haben wir regelmäßig im Programm“, fährt sie fort. „Die Kurse sind gut besucht.“

Mehr Infos zu den Kursen unter www.hochschulsport.uni-kl.de/UNIFIT

Bild des Benutzers Melanie Löw
Erstellt
am 15.05.2017 von
Melanie Löw