© CampusPlus
Sportliche Belohnung

Mit dem Drahtesel auf den Campus

Von Unispectrum live
572 Views | 0 Notes
Wer mit dem Fahrrad zur TU kommt, kann einige Service-Angebote von CampusPlus nutzen. So gibt es jetzt etwa an drei Stellen auf dem Campus Reparatursäulen, die mit Luftpumpen und Werkzeug ausgestattet sind. So können Radfahrer zum Beispiel schnell einen Platten flicken oder andere Pannen beheben.

Vor allem im Sommer nimmt der ein oder andere gerne das Fahrrad, um zur Vorlesung oder ins Büro auf den Campus zu kommen. CampusPlus möchte dies mit seinen Angeboten belohnen. „Wir richten uns dabei an Studenten und Mitarbeiter“, sagt Henning Blumenroth von CampusPlus.

Neu in der Angebotspalette von CampusPlus sind Reparatursäulen. Eine vor der Mensa und die andere bei der Einfahrt zum Institut für Verbundwerkstoffe. Eine weitere Säule steht schon etwas länger beim Unisport. „An den Stationen stehen Luftpumpen und verschiedene Werkzeuge für die wichtigsten Handgriffe am Fahrrad zur Verfügung“, sagt er. „Außerdem gibt es einen QR-Code, der direkt zu einer Seite mit umfangreichen Reparaturanleitung inklusive Video leitet.“ Wer also einmal einen Panne hat, findet an den Stationen schnell Abhilfe.

Darüber hinaus organisiert das Team um Blumenroth den Bike Day: Jeden Mittwochvormittag gibt es direkt gegenüber der Mensa die Möglichkeit, sein Fahrrad warten zu lassen. „Außerdem erhält jeder, der vorbeikommt, noch ein Erfrischungsgetränk“, fährt er fort. „Wir haben darüber hinaus noch eine Aktion, bei der Teilnehmer durch das Radfahren Stempel sammeln können. Am Ende der Saison verlosen wir Preise. Den Stempel gibt es auch mittwochs vor der Mensa.“

Die Angebote zielen darauf ab, mehr Menschen dazu zu bringen, das Fahrrad zu nutzen. „Man schont die Umwelt, ist sportlich aktiv und spart auch noch Geld für Sprit“, nennt Blumenroth als Vorteile.

Zudem bietet CampusPlus einen Schrauber-Workshop an, bei dem sich alles rund ums Fahrrad dreht. Am 23. August um 12 Uhr findet der letzte Termin bei CampusPlus direkt gegenüber der Mensa statt.

 

 

Bild des Benutzers Melanie Löw
Erstellt
am 08.08.2017 von
Melanie Löw